Darths & Droids

ARCHIV     FORUM     PERSONEN     RSS     FAQ

<     Episode 105: Brücken abbrennen     >

Episode 105: Brücken abbrennen

<<BEGINN     <ZURÜCK     WEITER>     NEUESTER (ENGLISCH)>>

Dieser Helm, den Anakin trägt, sieht irgendwie gleichzeitig sowohl unglaublich dämlich als auch erstaunlich cool aus – auf unterschiedliche Arten natürlich.

Im Film leidet das Podrennen an einem Klischee, das weit verbreitet ist, wenn Charaktere sehr schnell mit einem Fahrzeug von einem Ort zum anderen müssen. Irgendwann merken sie, dass sie es nicht rechtzeitig schaffen werden, also drehen sie das Gas voll auf und werden schneller. Die Frage ist natürlich, warum sie nicht von Anfang an so schnell wie möglich gefahren sind.

In Star Trek gibt es viele tolle Beispiele:

Medizinischer Offizier: „Diese Medizinischen Güter werden auf dem Seuchenplaneten dringend gebraucht!“
Kapitän: „Warp 4!“
Wissenschaftlicher Offizier: Wegen verschiedener Komplikationen, könnten wir zu spät kommen.“
Kapitän: „Warp 9!“

(Dieses Problem haben die Schreiber während „Die nächste Generation“ erkannt und eine Geschwindigkeitsbegrenzung von Warp 5 für Routineoperationen eingeführt – mit der Rechtfertigung, dass höhere Geschwindigkeiten das Raum-Zeit-Kontinuum beschädigen. Ein klassisches Beispiel für Handlungsbedingtes Technologieversagen.)

Anakins Pod ist erwiesenermaßen schneller als alle anderen Pods im Rennen. Man sieht das daran, dass er sie alle mit Leichtigkeit ein- bzw. überholt. Trotzdem gibt es Szenen, in denen Anakin und ein anderer Rennfahrer mehrere Sekunden lang nebeneinander her fahren, ohne dass einer den anderen überholt. Wenn Anakins Pod so viel schneller ist, warum beschränkt er sich dann für weite Abschnitte des Rennens auf die Geschwindigkeit seiner Konkurrenten? Ein möglicher Grund ist, dass er einen begrenzten Vorrat an „Nachbrenner“ hat, der ihm kurzfristig starke Beschleunigung erlaubt, aber nicht ausreichend um durchgehend schnell zu fahren.

Man könnte einfach sagen, dass es das ist, was im Film passiert, aber das wäre irgendwie nicht befriedigend, da die Gründe für scheinbar unlogisches Verhalten zumindest angedeutet werden sollten, anstelle es der Phantasie des Publikums zu überlassen, sich nachträglich Ausreden für die Schreiber auszudenken.

Deutsche Übersetzung: Holger Fassel, Johannes Trimmel, Martin Hoffmann


Darths & Droids | Irregular Webcomic! | Planet of Hats | mezzacotta | Square Root of Minus Garfield | Lightning Made of Owls | Comments on a Postcard | Awkward Fumbles
Last updated: Saturday, 21 June, 2008; 17:08:34 PDT.
Copyright © 2007-2014, The Comic Irregulars. irregulars@darthsanddroids.net