Darths & Droids

ARCHIV     FORUM     PERSONEN     RSS     FAQ

<     Episode 95: Die Bedeutung die ich meine     >

Episode 95: Die Bedeutung die ich meine

<<BEGINN     <ZURÜCK     WEITER>     NEUESTER (ENGLISCH)>>

Dies ist das erste Mal, dass einer der Spieler auf die „außerirdische Sprache“ reagiert, die der Spielleiter manchmal benutzt, um die Atmosphäre dieser Welt zu erzeugen. Unser Spielleiter benutzt offensichtlich keine konstruierten Sprachen.

Die Sprache wie sie im Film benutzt wird ist Huttisch – eine Lingua franca in dem Teil der Galaxis in dem die Filme spielen. Sie wurde zuerst von Greedo in „Eine neue Hoffnung“ gesprochen und basiert lose auf Quechua hat sich aber über die anderen Filme hinweg weiterentwickelt. Es gibt ein mittelmäßig umfassendes Vokabular und Übersetzungen von einigen huttischen Wörtern und Redewendungen ins Englische, aber die Sprache ist nicht so vollständig wie zum Beispiel Tolkiens Quenya oder Klingonisch. (Der vorangehende Satz soll nicht bedeuten, dass Tolkien Klingonisch erfunden hat. Wenn ich den Satz auf Lojban geschrieben hätte, müsste ich das nicht gesondert anmerken. Obwohl die Idee amüsant ist.) Die Grammatik und der Satzbau des Huttischen wie es in den Filmen benutzt wird ist spontan ohne bekannte Regeln.

Deutsche Übersetzung: Holger Fassel, Johannes Trimmel, Martin Hoffmann


Darths & Droids | Irregular Webcomic! | Planet of Hats | mezzacotta | Square Root of Minus Garfield | Lightning Made of Owls | Comments on a Postcard | Awkward Fumbles
Last updated: Saturday, 21 June, 2008; 17:11:06 PDT.
Copyright © 2007-2014, The Comic Irregulars. irregulars@darthsanddroids.net